Startseite
  Archiv
  Capernwray Quebec
  Every scar is a bridge
  Wäre ich Gott
  ART
  Friends
  Sprüche/ Quotes
  Bücher/ Books
  Lyrics
  Serien
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Capernwray Quebec
   Pink Tool Box
   Gilmore Girls
   New York
   Vintage Queen
   Tiffany
   WWF



http://myblog.de/flower-girl

Gratis bloggen bei
myblog.de





It's a raining day

Heut ist mal wieder einer dieser Tage, wo man am liebsten nicht rausgehen will- es schüttet wie aus Eimern und es ist noch nicht mal ein Hauch von Sonne zu sehen.
Gestern war ich mit Christina als "Welcome back" im Kino in "Inside Man". Ein echt klasse Film. Eigentlich mag ich solche Filme nicht, aber der war wirklich spannend und man wusste bis zum Schluss nicht, wie er den Überfall gemeister hat.
3.4.06 12:40


Mittagspause

So, nun werd ich mal die Bücher für einen kurzen Moment zur Seite legen, schließlich ist jetzt Mittag und es gibt Lasagne- jammy
Es ist gar nicht so einfach sich auf die ganzen Fächer gleichzeitig vorzubereiten und dabei nicht den Überblick zu verlieren. Auf meinem Schreibtisch stapeln sich bereits ganz viel Ordner und Bücher. Dabei beschäftige ich mich heute 'nur' mit Pädagogik, Psychologie und Englisch (Reli und Mathe kommen dann wohl erst nächste oder übernächste Woche dran). Aber ich muss mich ja ranhalten, damit ich am Wochenende zum Irland/ Norge Nachtreffen kann (he Leute, ich freu mich schon voll, euch alle wieder zu sehen! Ihr dürft mich dann alle ein wenig vom Lernstress ablenken ).
Vielleicht schaff ich es heut Abend noch ein paar neue Einträge zu machen, schließlich müssen meine Buch- und Serienseite noch erweitert werden...
Und für alle, die heute Ferien oder Urlaub oder aus anderen Gründen frei haben: Genießt diesen schönen Tag!
5.4.06 13:24


Morgenstund...

Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Tag! Genießt ihn und lasst es euch gut gehen.
Wie ihr seht, hab ich es geschafft gestern Abend noch ein paar Dinge auf der Seite zu verändern, es ist noch nicht perfekt, aber das wird noch...irgendwann....
6.4.06 08:01


Heute ist der...

"Wir sind echt verrückt"- Tag

Warum?....Darum:

Montag war der "Rebekka hält ein tolles Thema und Tobi ist das erste mal im Hauskreis"- Tag.
Dienstag war der "Orlando Bloom anschmacht, Header und Sprachen kreier"- Tag. (Wusstet ihr, dass man in Mexiko mexikanisch spricht *g*)
Mittwoch war der "Wir sagen euch lieber nicht, wie dieser Tag heißt"- Tag. (besser ist das...)
Donnerstag war der "Wir sehen uns das letzte mal, bevor wir uns schon wieder lange nicht sehen"- Tag.

...and that's all I have to say about it...

Christina, ich vermisse dich jetzt schon
7.4.06 08:50


Nachtreffen in Balhorn

Wir machten uns am Freitag von Braunschweig zum ultimativen Irland/ Norwegen- Nachtreffen auf, das in Balhorn (Nordhessen) sein sollte. Nachdem wir eine Abfahrt verpasst hatten versuchten wir halt über die Landstraße dorthin zu gelangen. Dabei kamen wir durch Dörfer, die so klein waren, dass sie auf der Landkarte nur als ein großes Gebiet gekennzeichnet waren. Gute Verkehrsschilder wären hilfreich gewesen, aber auch schön, wenn man ein Cina- Thai- Restaurant und Schreinermeister xy ausschildert. Naja, so dauerte unsere Irrfahrt ein wenig länger aber wir schafften es doch noch rechtzeitig nach mehreren Spontanwendungen in Balhorn anzukommen, wo wir dann auch gleich von der „guten“ Landluft begrüßt wurden, was sicherlich an den vielen Bauernhöfen lag, die ich am Samstag auf der Schnitzeljagt (echt lustig, wie man Pfeile verstecken kann) überall entdeckte.
Aber es war eine klasse Zeit. Ich hab mich echt gefreut, euch alle (you know who) wiederzusehen und in Erinnerungen an die tollen Freizeiten (Urlaub!) zu schwelgen... Wann wollten wir wieder nach Irland? Ich bin bereit.
Denkt dran, wir sehen uns spätestens auf meiner Examensparty wieder! Und Felix, Deutschland wird Weltmeister, auch wenn Kahn nicht im Tor steht!
8.4.06 23:28


Holz und Maccaroni

Wie passt das zusammen? Ganz logisch.
Als mein Kopf vom Psychologiestoff rauschte, beschloss ich meiner Familie beim Gartenfrühjahrsputz zu helfen. Dort lernte ich (in meiner Lernpause), wie man Holz richtig stapelt, was ich, wie ich festellen musste, sicherlich noch öfters brauchen werde als "klassische Konditionierung". Nebenbei führte ich auch noch einige Regenwürmer- Rettungsaktionen durch (die armen Dinger wären sonst Hühnerfutter geworden).
Zur Belohnung ging es dann zum Italiener, wo ich mir einen Rukolasalat (ohne Raupe *g*) und eine riesige Pfanne Maccaroni mit Käse und Schinken bestellte- jammy.
Ja, und das wars auch schon...
10.4.06 21:22


HAPPY BIRTHDAY!


Hey kleiner Bruder! Ich wünsche dir alles Liebe, Gute und Gottes reichen Segen zu deinem Geburtstag. Genieß den (arbeitsfreien) Tag, mit den tollen Geschenken, die du bekommst (ich weiß ja was ) und feier abends nicht so doll, ne.
11.4.06 08:07


Es war einmal...

Könnt ihr euch noch an die tollen „Es war einmal…“ Serien erinnern? Ich fand die ja als Kind immer ganz toll und weiß heute noch, wie das Blut (in Form von kleinen Männchen) die „Sauerstoffkugeln“ durch den Körper transportiert und wie die „bösen“ Vieren von den weißen Blutkörperchen (den Polizisten) vernichtet wurden. Da musste ich doch zugreifen, als ich die erste DVD von Es war einmal…Das Leben bei meiner Shoppingtour durch amazon entdeckt hab. Und das tolle ist, es ist ja eigentlich Unterrichtsmaterial *g*
13.4.06 15:19


Was Ostern bis jetzt so los war

Die Osterfeiertage waren bis jetzt klasse. Ok, ich hab wenig gelernt aber irgendwie brauchte ich mal diese Auszeit.
Sonntag bin ich nach einem Spielenachmittag, mit ein "paar Leuten" spontan in die Stadt zu Pizza Hut gefahren. Da werd ich nie wieder hin, da ich über ne Stunde auf ne Pizza warten musste, die ich so nicht bestellt hatte, weil der Kellner das sowas von verpeilt hatte und die sind einem dann noch nicht mal wirklich entgegengekommen. Ich werd ab jetzt die kleinen Italiener in der Stadt unterstützen!

Danach gabs "Gesetzlos" auf DVD. Wem das nichts sagt: Orlando Bloom und Heath Ledger in einem Film! *g*
Samstag war auch echt lustig, aber das wär zu lang für diesen blog nur: Christina" Mit diesen Schuhen (von GOLA) fühl ich mich so sportlich, da könnt ich immer hüpfen und so."
17.4.06 10:17


Die Welt und 16 Blocks

Schon mal die ganze Welt umarmt? Das konnte ich gestern, da ich meinen Globus auseinandergenommen habe, um die Glühbirne zu wechseln Beim Zusammenbauen hat leider der Pazifische Ozean einen Kratzer abbekommen (eine tiefe und gefährliche Seespalte, in der sich von nun an alle Schiffe verirren *g*) aber er leuchtet wieder!
Abends ging es dann (nachdem ich einen Teil meiner Zeit mal wieder in der Bibliothek verbracht hatte) ins Kino zu "16 Blocks" mit Bruce Willis. Der Film war eigentlich ganz gut, halt im Bruce Willis Stil, man konnte sich oft schon denken, was passiert aber er hatte kein blutverschmiertes Unterhemd an, das ist doch schon mal was.
20.4.06 07:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung